Navi Kinder FamilienNavi Menschen BehinderungPflege smallNave Pflege Altenbetreuung

KINDER- &
JUGENDERHOLUNGSAKTION

Die Kinder- und Jugenderholungsaktion der AVS ist ein Angebot, das gesundheitlich gefährdeten und/oder sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 13 Jahren einen mehrwöchigen Erholungsaufenthalt am Meer oder in den Bergen ermöglicht. So verbringen die Kinder und Jugendlichen ihren Ferienaufenthalt entweder in Bibione (Italien) oder im Jugendgästehaus in Heiligenblut.

Seit dem Sommer 2013 wird auch 13-15jährigen Jugendlichen ein Ferienaufenthalt am Klippitztörl ermöglicht.

Unsere Leistungen im Rahmen der Kinder- und Jugenderholungsaktion werden durch StudentInnen oder AbsolventInnen, aus pädagogischen, psychologischen, … Studienrichtungen, erbracht, die für die Kinder da sind und stets ein offenes Ohr für ihre Wünsche haben. Aufgrund ihrer Ausbildungszweige und im Zuge des Studiums erworbenen Qualifikationen wissen unsere MitarbeiterInnen genau, was den Kids Spaß macht. Daher gibt es Schminkaktionen, Kinderolympiaden, Indianer- oder Piratenspiele, Strandspiele und viele weitere lustige Aktionen.

Die Kinder- und Jugenderholungsaktion der AVS wird schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit dem Landessozialreferat und den Einrichtungen für Kinder- und Jugendhilfe durchgeführt. Daher werden die Kosten dafür vom Land Kärnten getragen, wobei die Eltern einen Kostenbeitrag bezahlen.

Die Anmeldungen für die Kinder- und Jugenderholungsaktion (JEA) erfolgen ausschließlich über die Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe der einzelnen Bezirkshauptmannschaften sowie den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe der Magistrate Klagenfurt und Villach.

KONTAKT

Dr. Christian Müller
Fachbereichsleitung

Fischlstraße 40
9024 Klagenfurt am W.
T: 0463/512035-118
F: 0463/512035-117
M: 0664/832 77 89

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DOWNLOAD